Der zweite Jahrgang ist da!

Die Geschichte  -  Die Idee  -  Der Plan

1986 in Leipzig geboren und aufgewachsen kam mir
2006 als Antialkoholiker der Geistesblitz "Winzer" zu werden.
So kam ich unter Hilfe von Albrecht Eggert (Weingut Caspari, Trarbach) zum Weingut der Familie Storck in Trarbach.
2009 schloss ich die 3jährige Ausbildung in diesem netten Weingut ab und schrieb mich sogleich zur Weiterbildung ein.
2011 schloss ich dann auch diese als Wirtschafter für Oenologie und Weinbau ab.
Nach einigen Stationen der Arbeit kam mir
2014 die Gelegenheit einen abgelegenen Weinberg zu pachten.

Und trotz vieler Ratschläge, kein eigenes Weingut neu zu gründen, mache ich genau dies!
Die Idee zum Namen kam mir dazu ja bereits 2010 oder so! :D
Also wird jetzt der idealistische Plan ohne Fremdkapital, ohne spezielle Förderungen und ohne Übernahmen, ein Weingut fast aus dem Nichts aufzubauen verfolgt!

Ich danke daher Allen, die mir immer wieder helfen diesen Plan weiter verfolgen zu können, indem sie fleißig meinen Wein zu ihren passenden Gelegenheiten genießen und ihn ihren Freunden empfehlen!

Vielen Dank
euer Erik!

"Wir lieben, was wir tun. Diese Passion leben wir jeden Tag."